Categories
Clients Tipps & Tricks Windows

Klang verändert sich am Computer beim Öffnen von Windows 10 Apps

Wenn sich beim Öffnen mancher Windows 10-Apps und Anwendungen der Klang Ihres Systems verändert (in meinem Fall die Musik aus Spotify, die über ein Jabra-Headset abgespielt wird), so habe ich hier evtl. eine Lösung:

Das Jabra-Headset verändert die Soundqualität massiv beim Aufbau von Telefongesprächen. Während selbigen wirkt der Sound eher blechern und ohne große Höhen und Tiefen. Dieser Effekt trat bei mir auch beim Öffnen mancher Apps auf und ein kleines Mikrofon-Symbol in der Tray-Leiste führte mich zur Ursache des Problems: Auf dem Computer läuft unter anderem auch das Programm “Nvidia Geforce Experience”. Dieses interpretiert wiederum so manches Programm als “streambares Spiel”, vermutlich durch die GPU-Hardwarebeschleunigung – in meinem Fall u.a. PowerShell ISE, Windows 10 Kalenderapp, Kontakteapp uvm. Dadurch aktivierte die Geforce Experience das Mikrofon, um dem Streamenden die Aufnahme des selbst gesprochenen zu ermöglichen – Auch ohne Stream, was ich davon halte, gehört nicht hier her. Jabra erkennt das wiederum als Telefongespräch und schaltet in den Blechmodus…

Um dem entgegenzuwirken, können Sie die Einstellungen innerhalb der GeForce Experience aufrufen und unter “Allgemein” den Schieberegler für “Spielinternes Overlay” deaktivieren.

Ich habe leider keine Ahnung über die Tragweite des Problems, sprich ob andere Hersteller nebst Jabra so verfahren und ob andere – das Mikro verwendende Programme – ebenfalls diese Reaktion auslösen.

Categories
Tipps & Tricks

Chrome Omnibox mit eigenen Suchen ausreizen

Vielleicht haben Sie schon festgestellt, dass bei der Eingabe von einer Adresse in die Adressleiste (=Omnibox) von Chrome – gefolgt von einem Leerzeichen – sich die Leiste wandelt.

Aus:

amazon.de|

… wird so beispielsweise:

amazon.de durchsuchen | 

… und Sie können direkt Ihren Suchbegriff eingeben, den Sie sonst erst auf der Zielseite in eine Maske eingeben müssten. Das geht aber nicht nur mit ein paar vordefinierten Seiten, sondern wir können auch unsere eigenen Seiten konfigurieren. Einzige Voraussetzung ist hierbei, dass der Suchbegriff aus der URL auszulesen ist.

Gehen wir in unserem Beispiel mal von FontAwesome aus. Suche ich hier nach einem Icon, sieht die URL nach ausgeführter Suche folgendermaßen aus:

https://fontawesome.com/icons?d=gallery&q=pizza-slice

Ich habe nach “pizza-slice” gesucht, also ist das blau eingefärbte mein Suchbegriff.

Nun gehen wir in die Chrome-Einstellungen und klicken dort auf den Menüpunkt “Suchmaschinen verwalten”. Um die Einstellung schneller zu finden, können Sie die Tastenkombination Strg+F verwenden.

Neben der Überschrift “Andere Suchmaschinen” können Sie auf den Knopf “Hinzufügen” drücken. Füllen Sie dann die Felder folgendermaßen aus:

  • Suchmaschine:
    Hier tragen Sie schlicht den Namen ein, in unserem Beispiel also “FontAwesome”.
  • Suchkürzel:
    Hier tragen Sie die Zeichenfolge ein, auf die die Omnibox reagieren soll. Ich trage hier “fa” ein, muss also in die Adressleiste “fa” gefolgt von einem Leerzeichen nachher eingeben, um die Suche verwenden zu können.
  • URL mit %s statt der Suchanfrage:
    Hier tragen wir nun die vorher festgestellte URL ein und ersetzen die gesuchte Zeichenfolge wie angefordert. Im Beispiel lautet also der einzugebende Text
    https://fontawesome.com/icons?d=gallery&q=%s

Drücken Sie abschließend auf “Hinzufügen” um die Erstellung abzuschließen. Gewöhnt man sich erstmal daran, ist es eine wahnsinnige Zeitersparnis. Ich wünsche viel Spaß beim Testen!

Hier noch ein paar Praxis-Beispiele:

SuchmaschineSuchkürzelURL
FontAwesomefahttps://fontawesome.com/icons?d=gallery&q=%s
MX Toolbox: A-Recordahttps://mxtoolbox.com/SuperTool.aspx?action=a%3a%s&run=toolpage
MX Toolbox: MX-Recordmxhttps://mxtoolbox.com/SuperTool.aspx?action=mx%3a%s&run=toolpage
Beispiele für nützliche Suchen im IT-Alltag